Klebetechnik

Klebetechnik

Üblich sind im Wesentlichen zwei Arten von Klebern: Ein milchiger Latexkleber oder Vulkanisierkleber. In beiden Fällen ist es wichtig, dass die Klebestellen zuvor gründlich gereinigt und vor allen entölt werden. Hierfür empfehlen wir VIVICLEAN. Die Milch eignet ist eher für dünnes Latex oder wenn zum Beispiel Reißverschlüsse getränkt werden sollen um sie mit Latex zu verkleben. Das Vulkanisiermittel hat dafür eine höhere Klebekraft und ist daher bei stärkerem Material zu empfehlen.

Für eine stabile Klebeverbindung ist zu empfehlen, die Klebestellen mit einem sog. Buffer (zum Beispiel TIP TOP Liqid Buffer) vorzubehandeln. Es handelt sich hierbei um ein chemisches Aufrauhen der Oberfläche. Das funktioniert sogar bei chloriertem Latex einigermaßen gut. Wenn sich das Latex dadurch stark verwellt, hilft ein beidseitiges Auftragen des Buffers, der sich später unsichtbar verflüchtigt. Danach den Kleber oder das Vulkanisiermittel auf beide Hälften der Klebestellen auftragen und antrocknen lassen. Anschließend die Teile zusammenlegen und wenn sie passend liegen fest zusammendrücken.

Zurück

Kontakt

Telefon +49 89 71000866 infos@vivishine.com