Falsche Pflege – mögliche Schäden

Falsche Pflege – mögliche Schäden

Leider passiert es immer wieder, dass auf falsche Pflegemittel zurückgegriffen wird, weil gerade nichts Passendes zur Hand ist. Besondere Vorsicht ist mit diversen Ölen geboten, denn sie können das Latex irreparabel beschädigen. Zum Beispiel Babyöl, Hautcremes- oder Fette dringen in das Material ein und zerseten es. Erst wird es wellig, dann ganz weich und endet häufig mit dem sog. Latexkrebs, bei dem es brüchig wird und zerbricht. Also bitte nicht am falschen Ende sparen…

Zurück

Kontakt

Telefon 089 / 361 8011 infos@vivishine.com